Familienführung durch die Sonderausstellung und Schmiedevorführung im Museum Hammerschmiede und Stockerhof Naichen

24. Mai 2022 : Am 12. Juni um 15 Uhr haben Familien die Möglichkeit, bei einer Führung die Ausstellung „Krummes Wasser – Leben in und an der Kammel“ im Museum Hammerschmiede und Stockerhof Naichen kennenzulernen und anschließend bei der Gestaltung eines lustigen Angelspiels gemeinsam kreativ zu werden

In der Ausstellung dreht sich alles um den kleinen Fluss, der sich in zahlreichen Kurven durch Mittelschwaben schlängelt. Sie zeigt die Kammel als Lebensraum für Fische, Vögel und Säugetiere, als Familien- und Freizeitregion sowie als Taktgeber für Industrie und Handwerk. So treibt die Kammel auch den historischen Krafthammer der Hammerschmiede in Naichen an.
Am Sonntag 19. Juni ist der Schmied vor Ort und gibt von 13 bis 17 Uhr in der historischen Hammerschmiede Einblick in seine Handwerkskunst.
Ohne Anmeldung, Kosten: Museumseintritt.


Öffnungszeiten:
Sonntag von 13 – 17 Uhr, für Gruppen auch nach Vereinbarung.
Pfingstmontag (Dt. Mühlentag) geöffnet.
Ansprechpartnerin:
Silvia Gläser
Museum Hammerschmiede und Stockerhof Naichen
Außenstelle des Museums Oberschönenfeld
86476 Neuburg/Kammel
Telefon: (0 82 38) 30 01-0
Fax: (0 82 38) 30 01-10
E-Mail: hsn@bezirk-schwaben.de 
www.hsn.bezirk-schwaben.de 

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer Ziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.