Schmiedevorführung und Führung durch die Dauerausstellung im Museum Hammerschmiede Naichen 01.05.2022

21. April 2022 : Am Sonntag, 1. Mai, haben die Besucher der historischen Hammerschmiede in Naichen (Gemeinde Neuburg/Kammel) von 13 bis 17 Uhr Gelegenheit, einen Schmied bei seiner Arbeit am offenen Feuer über die Schulter zu sehen. Dabei zeigt er, wie man mit geschickten Hammerschlägen das glühende Eisen in Form bringt, um daraus Nützliches und Schönes herzustellen.

Um 15 Uhr wird bei einer Führung in der Hammerschmiede mit Landmaschinen-Werkstatt und Schmiedewohnung Technikgeschichte hautnah erfahrbar.

Eine kleine Ausstellung im Turbinenhaus informiert über die Nutzung der Wasserkraft früher und heute. An bespielbaren Modellen werden diese technischen Zusammenhänge erfahrbar.

In der Sonderausstellung „Krummes Wasser – Leben in und an der Kammel“ im Stockerhof zeigen spannende Exponate die Kammel als Taktgeber für Handwerk und Industrie, als Lebensraum für Fische, Vögel und Säugetiere, als Familien- und Freizeitregion für Einheimische und Weitgereiste, aber auch als Schauplatz von Geschichte.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer Ziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.